Hier ein Auszug unserer Referenzobjekte

2020 2019 2018 2017 2016 2015

Jahr 2020


Auftraggeber: HFS Hoch- und Tiefbau GmbH, Spreedorfer Straße 169, 2730 Ebersbach
Objektanschrift: Oberschule Kodersdorf, Schulstraße 26, 02923 Kodersdorf

Leistungsumfang:
Vertikalabdichtung mit Bitumenschweißbahn inkl. Vorbereitung, Dämmarbeiten; Dickbeschichtung, Anschlussabdichtung
Ausführungszeitraum: 09/2019 – 08/2020




Auftraggeber: Historische Fassaden Weber & Schulze GmbH, Malzweg 8, 15890 Eisenhüttenstadt
Objektanschrift: Stift Neuzelle Klostergarten, Klostergärtnerei Waschhaus

Leistungsumfang:
Nachträgliche Horizontalabdichtung im Diamantseilsägeverfahren inkl. Randanschluss Bitumenschweißbahn
Ausführungszeitraum: 12/2019 – 01/2020




Auftraggeber: Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, Schloßbezirk 1, 07407 Rudolstadt
Objektanschrift: Orangerie in Greiz, Parkgewächshaus 1, 07973 Greiz

Leistungsumfang:
Nachträgliche Horizontalabdichtung im Diamantseilsägeverfahren
Ausführungszeitraum: 02/2020 – 10/2020




Auftraggeber: Stadt Sondershausen, Markt 7, 99706 Sondershausen
Objektanschrift: Rathaus Sondershausen, Markt 7

Leistungsumfang:
Injektage mittels 2-komp. Gel als Horizontalsperre und Flächenabdichtung
Ausführungszeitraum: 05/2020 – 06/2020




Auftraggeber: Gemeinde Borsdorf, Rathausstraße 1, 04451 Borsdorf
Objektanschrift: Bahnhof Borsdorf, Bahnhofstraße 12, 04451 Borsdorf

Leistungsumfang:
Nachträgliche Horizontalabdichtung im Mauersägeverfahren
Ausführungszeitraum: 07/2020 – 08/2020




Auftraggeber: Hirsch + Lorenz Ingenieurbau GmbH, Groß-Berliner Damm 96, 12487 Berlin
Objektanschrift: 10117 Berlin, Glinkastraße 17-21

Leistungsumfang:
Nachträgliche Horizontalabdichtung im Diamantseilsägeverfahren und Injektionsverfahren
Ausführungszeitraum: 04/2020 – laufend




Auftraggeber: Döhnert Hoch-, Tief- und Ingenieurbau GmbH & Co.KG, Talmühlenstraße23, 01737 Kurort Hartha
Objektanschrift: 01217 Dresden, Bulgakowstraße 3

Leistungsumfang:
Abdichtung drückendes Wasser mit Bitumenschweißbahn inkl. Vorbereitung, Fußbodenabdichtung unterhalb der Betonplatte, Wandabdichtung incl. Kehlstoß und rückläufigen Stoß
Ausführungszeitraum: 07/2020 – laufend




Auftraggeber: Lössl ImmobilienPool GmbH & Co.KG, Sachsenkamer Straße 3, 83646 Bad Tölz
Objektanschrift: Bäckerei Bad Tölz, Klammergasse 6

Leistungsumfang:
Nachträgliche Horizontalabdichtung im Diamantseilsägeverfahren und Injektionsverfahren, Vertikalabdichtung, Fußbodenabdichtung mit Bitumenschweißbahn, Negativabdichtung mit Flächeninjektage / MDS
Ausführungszeitraum: 02/2020 – laufend




Jahr 2019


Auftraggeber: Gemeinde Walsdorf, Schulstraße 1, 96194 Walsdorf
Objektanschrift: Herzoghaus Walsdorf, Bamberger Straße

Leistungsumfang:
Nachträgliche Horizontalabdichtung im Diamantseilsägeverfahren, Negativabdichtung mit mineralischer Dichtungsschlämme
Ausführungszeitraum: 04/2019 – 05/2019




Auftraggeber: NYLA Baugesellschaft mbH Betriebsgesellschaft, Muskauer Straße 64, 02906 Niesky
Objektanschrift: Senckenberg Museum Görlitz, Bahnhofstraße 29-32

Leistungsumfang:
Nachträgliche Horizontalabdichtung im Diamantseilsägeverfahren und Injektionsverfahren, Vertikalabdichtung mit mineralischer Dichtungsschlämme und kunststoffmodifizierter Dickbeschichtung, Perimeterdämmung; Sockeldämmung Noppenbahn, Sockelputz, Silikonanstrich
Ausführungszeitraum: 04/2019 – 06/2019




Auftraggeber: Freistaat Thüringen, Landesamt für Bau und Verkehr, Europaplatz 3, 99091 Erfurt
Objektanschrift: Archivdepot Zechau, 04617 Rositz, Zechauer Straße

Leistungsumfang:
Nachträgliche Horizontalabdichtung im Mauersäge-, Diamantseilsäge- und Injektionsverfahren, Vertikalabdichtung mit mineralischer Dichtungsschlämme und kunststoffmodifizierter Dickbeschichtung
Ausführungszeitraum: 06/2019 – 08/2019




Auftraggeber: WKB Hochbau Beeskow GmbH, Charlottenhof 10b, 15848 Beeskow
Objektanschrift: Paul-Gerhardt Haus, Lobetal, Bodelschwinghstraße 10

Leistungsumfang:
Nachträgliche Horizontalabdichtung im Mauersäge- und Injektionsverfahren; Diamantschneidarbeiten, Vertikalabdichtung, Dämmarbeiten und Noppenschutzbahn, Negativabdichtung mit mineralischer Dichtungsschlämme, Fußbodenabdichtung mit Bitumenschweißbahn
Ausführungszeitraum: 06/2019 – 08/20219




Auftraggeber: WKB Hochbau Beeskow GmbH, Charlottenhof 10b, 15848 Beeskow
Objektanschrift: Pfarrhaus Lobetal, Bodelschwinghstraße 18

Leistungsumfang:
Nachträgliche Horizontalabdichtung im Mauersägeverfahren, Vertikalabdichtung, Negativabdichtung innen mineralische Dichtungsschlämme
Ausführungszeitraum: 09/2019 – 10/2019

Jahr 2018


Auftraggeber: BA-, Gebäude-, Bau- und Immobilienmanagement GmbH, Elisabethstraße 29-31, 12247 Berlin
Objektanschrift: BIN Meißen, Bildungs- und Tagesstätte der Bundesagentur für Arbeit, Jüdenbergstraße 2, 01662 Meißen

Leistungsumfang:
Diamantschneidarbeiten, Mauer- und Putzarbeiten
Ausführungszeitraum: 01/2017 - 02/2018




Auftraggeber: Landkreis Oberspreewald – Lausitz, Postfach 100064, 01956 Senftenberg
Objektanschrift: Landratsamt Senftenberg, Haus 3, Dubinaweg 1, 01968 Senftenberg

Leistungsumfang:
50 m² nachträgl. Horizontalsperre im Mauersägeverfahren, 100 m² Vertikalabdichtung, Wärmedämmung, Mauerschutzbahn, 200 m² Fußbodenabdichtung, 115 m² Dichtungsschlämme
Ausführungszeitraum: 09/2017 - 05/2018




Auftraggeber: Bautenschutz Nord GmbH, Köpenicker Straße 325, 12555 Berlin
Objektanschrift: KITA Am Bennerberg, Tiroler Straße 29, 13187 Berlin

Leistungsumfang:
66 m² nachträgl. Horizontalsperre im Diamantseilsägeverfahren
Ausführungszeitraum: 05 - 11/2018




Auftraggeber: Evang. Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin, Lichterfelder Allee 45, 14513 Teltow
Objektanschrift: Elisabethhaus, Kloster Lehnin, Klosterkirchlatz 13, Kloster

Leistungsumfang:
250 m² nachträgl. Horizontalsperre im Diamantseilsäge- und Mauersägeverfahren, Maurerarbeiten
Ausführungszeitraum: 08/2016 - 08/2018




Auftraggeber: Staatliches Bauamt Krumbach, Nattenhauser Str. 16, 86381 Krumbach (Schwaben)
Objektanschrift: Albertus- Gymnasium Lauingen, Brüderstaße 10, 89415 Lauingen

Leistungsumfang:
Injektionsarbeiten
Ausführungszeitraum: 08 - 09/2018

Jahr 2017


Aufraggeber: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Königsbrücker Straße 80, 01099 Dresden
Objektanschrift: Finanzamt Pirna, Clara-Zetkin-Straße 1-4 , 01796 Pirna

Leistungsumfang:
50 m² nachträgl. Horizontalsperre im Diamantseilsägeverfahren, 45 m² Vertikalabdichtung, kunststoffmodifizierte Dickbeschichtung, mineralische Dichtungsschlämme, 100 m³ Bodenaushub
Ausführungszeitraum: 05 - 12/2017




Auftraggeber: JFC UG & Co.KG, Nussleite 3 a, 96472 Rödertal
Objektanschrift: Kresge Sonneberg, Gustav-König-Straße 10-12, 96515 Sonneberg

Leistungsumfang:
95 m² nachträgl. Horizontalsperre im Mauersäge- und Injektionsverfahren, 130 m² Vertikalabdichtung, kunststoffmodifizierte Dickbeschichtung, mineralische Dichtungsschlämme
Ausführungszeitraum: 05 - 09/2017




Auftraggeber: Stadtverwaltung Pegau, Markt 1, 04523 Pegau
Objektanschrift: 04523 Pegau, Helbigstraße 14

Leistungsumfang:
35 m² nachträgl. Horizontalsperre im Mauersäge- und Injektionsverfahren, 30 m² vertikale Wandabdichtung, Dichtungsschlämme
Ausführungszeitraum: 09 - 12/2017




Auftraggeber: Gemeindeverwaltung Burkau, Hauptstraße 241, 01906 Burkau
Objektanschrift: KITA „Bienenhaus“ Uhyst

Leistungsumfang:
60 m² nachträgl. Horizontalsperre im Mauersägeverfahren, 140 m² Putzarbeiten, 75 m² kunststoffmodifizierte Dickbeschichtung, 105 m² Dichtungsschlämme, 150 m² Perimeterdämmung
Ausführungszeitraum: 10 - 12/2017




Auftraggeber: BA-, Gebäude-, Bau- und Immobilienmanagement GmbH, Elisabethstraße 29-31, 12247 Berlin
Objektanschrift: Agentur für Arbeit Halle, Schopenhauerstraße 2, 06114 Halle

Leistungsumfang:
20 m² nachträgl. Horizontalsperre im Injektionsverfahren, 20 m² Pflasterarbeiten, Erdarbeiten, 40 m² Sperr- und Sanierputz, 20 m² Perimeterdämmung
Ausführungszeitraum: 10 - 11/2017

Jahr 2016


Auftraggeber: Studentenwerk Halle, Wolfgang-Langenbeck-Sr. 5, 06120 Halle
Objektanschrift: Studentenwohnheim Halle, Hoher Weg 6, 06120 Halle

Leistungsumfang:
50 m² nachträgl. Horizontalsperre im Mauersägeverfahren, 50 m² Abbrucharbeiten
Ausführungszeitraum: 02/2016




Auftraggeber: Staatsbetrieb SIB NL Zwickau, Dr.-Friedrich-Ring 2 A, 08056 Zwickau
Objektanschrift: Land- und Amtsgericht Zwickau, Platz der Deutschen Einheit 1, 08056 Zwickau

Leistungsumfang:
80 m² nachträgl. Horizontalsperre im Niederdruckinjektionsverfahren
Ausführungszeitraum: 08 - 09/2016




Auftraggeber: Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauenm, Heinrich-Mann-Allee 103, 14473 Potsdam
Objektanschrift: Verwaltungszentrum Wünsdorf, 15806 Zossen, OT Wünsdorf

Leistungsumfang:
240 m² nachträgl. Horizontalsperre im Mauersäge- und Diamantseilsägeverfahren, 300 m² Vertikalabdichtung, kunststoffmodifizierte Dickbeschichtung, Dämmung
Ausführungszeitraum: 11/2015 - 08/2016




Auftraggeber: Gemeinde Panketal, Schönower Straße 105, 16341 Panketal
Objektanschrift: Sanierung Torhaus, Schönower Str.14-16, 16341 Panketal

Leistungsumfang:
40 m² nachträgl. Horizontalsperre im Mauersäge- und Diamantseilsägeverfahren, 100 m² vertikale Abdichtung inkl. Dämmung, 160 m² Horizontale Bodenplattenabdichtung
Ausführungszeitraum: 08 - 09/2016




Auftraggeber: Evang.-Luth. Diakoniewerk, Heckenstraße 10, 91564 Neuendettelsau
Objektanschrift: Zentralschulhaus mit Nebengebäuden, Waldsteig 9, 91564 Neuendettelsau

Leistungsumfang
80 m² nachträgl. Horizontalsperre im Mauersäge- und Injektionsverfahren, 150 m² Putzarbeiten, 780 m² Abdichtung auf Stahlbetonbodenplatte mit Bitumenschweißbahn
Ausführungszeitraum: 02/2016 - 09/2017

Jahr 2015


Auftraggeber: Kreischaer Bau GmbH, Baumschulenstr.28, 01731 Kreischa
Objektanschrift: Kirchenmusikschule Dresden, Käthe-Kollwitz-Ufer 97

Leistungsumfang:
nachträgl. Horizontalisolierung im Mauersäge- und Diamantseilsägeverfahren
Ausführungszeitraum: 07/2015




Auftraggeber: Stadtverwaltung Wittichenau, Markt 1, 02997 Wittichenau
Objektanschrift: KITA CSB Wittichenau, A.-Bebel-Str. 21

Leistungsumfang:
nachträgl. Horizontalisolierung im Mauersägeverfahren, Abbrucharbeiten
Ausführungszeitraum: 06 - 08/2015




Bauherr: Stadtverwaltung Hainichen, Markt 1, 09661 Hainichen
Objektanschrift: Umbau Turnhalle, Turnerstraße 18, 09661 Hainichen

Leistungsumfang:
nachträgl. Horizontalisolierung im Diamantseilsäge- und Injektionsverfahren
Ausführungszeitraum: 08 - 09 / 2015




Bauherr: STRABAG AG Rottwerndorfer Straße 70, 01796 Pirna
Objektanschrift: Forstamt, Talstraße 26, 01816 Markersbach (Bad Gottleuba)

Leistungsumfang:
Vertikalabdichtung
Ausführungszeitraum: 09 - 10/2015




Auftraggeber: Bautenschutz Nord GmbH, Köpenicker Straße 325, 10115 Berlin
Objektanschrift: BMWi , Scharnhorststraße 34-37, 10115 Berlin

Leistungsumfang:
nachträgl. Horizontalisolierung im Diamantseilsägeverfahren
Ausführungszeitraum: 04 - 10/2015




Bauherr: Stadtverwaltung Kamenz, Markt 1, 01917 Kamenz
Objektanschrift: Lessinghaus Kamenz, Lessingplatz 1-3, 01917 Kamenz

Leistungsumfang:
nachträgl. Horizontalisolierung im Diamantseilsäge- und Injektionsverfahren
Ausführungszeitraum: 09 - 10/2015




Bauherr: Stadtverwaltung Pegau, Markt 1, 04523 Pegau
Objektanschrift: Vereinsraum und Sportplatzgebäude, Schloßstraße 6a, 04523 Pegau

Leistungsumfang:
nachträgl. Horizontalisolierung im Mauersäge- und Diamantseilsägeverfahren
Ausführungszeitraum: 04, 11 - 12/2015




Bauherr: Bauschutz Armin Steinmetz GmbH, Pätzer Straße 2, 12359 Berlin
Objektanschrift: Berlin, Sakrower Kirchweg 93

Leistungsumfang:
nachträgl. Horizontalisolierung im Dimantseilsäge- und Mauersägeverfahren, vertikale Aussenabdichtung, Bodenabdichtung
Flächeninjektion Ausführungszeitraum: 04/2015 - 2016




Bauherr: SIB Wawrik GmbH , Possenhain 97, 06618 Schönburg
Objektanschrift: Zahnklinik, Magdeburger Straße 16, Halle

Leistungsumfang:
nachträgl. Horizontalisolierung im Mauersägeverfahren
Ausführungszeitraum: 08/2015 - 2016

✶ Kontakt zu uns:

Hoffmann Bau GmbH
Bahnhofstraße 1b
01920 Haselbachtal, OT Gersdorf

Tel.: 03578/ 34 98 0
Fax: 03578/ 34 98 12
info@hoffmann-bau.de

➥ Verbände




© Hoffmann Bau GmbH     Kontakt     Impressum     Datenschutz

Back to Top